Wassersportclub Konz 1960 e.V.
Wassersportclub Konz 1960 e.V.

Herzlich willkommen !

Wir freuen uns über Ihr Interesse! Bei weiteren Fragen können Sie uns auch gern persönlich kontaktieren!

Bootsliegeplätze, Wohnmobilstellplätze, Gemeinschaft...

Aktuelles:

 

Bedingt durch den Lockdown, muss der UBI/SRC Kurs abgesagt werden!!!!

Ab dem 27.10.2020 findet in unserem Clubhaus eine UBI/SRC Schulung statt.

Alle Informtionen finden Sie hier!

 

 

 

Eindrücke unserer Lampionfahrt

Unsere erste Lampionfahrt mit sehr vielen teilnehmenden Mitgliedern fand am 27. Juni statt. Es war sehr schön und sehr entspannend! In dieser angespannten Zeit war es eine gelungene Abwechslung!

Liebe Wassersportfreunde,


unser Hafen ist nach Rücksprache mit der Kreisverwaltung

ab heute für Gäste MIT eigenem Sanitärbereich geöffnet.

 

Achtung:
Es gelten weiterhin die Hygienevorschriften, sowie die Abstandspflicht und ein Nasen-/Mundschutz ist auch auf dem Hafengelände verpflichtend (Nicht auf dem eigenen Boot).


Wir freuen uns, Sie als Gäste begrüssen zu dürfen!

Bleiben Sie gesund und bis bald!!!

Liebe Vereinsmitglieder,
nach heutiger Rücksprache mit der Wasserschutzpolizei Hr. Benniger sind die Wasserschifffahrtsstrassen für den Schiff-u. Bootsverkehr offen. Dies gilt auch für Wassersportsktivitäten wie 
z.B. Jetskifahren. Dies ist auch auf der Homepage des WSA nachzulesen. Alle Aktivitäten nur unter den zur Zeit geltenden Schutz- u. Hygienevorschriften.  
Nach Telefonat mit der Kreisverwaltung Hr. Benzkirch sind Übernachtungen auf dem eigenen Boot analog zum Campingplatz (Dauercamper) nicht zulässig. Dies ist mit den übrigen Behörden abgestimmt. Die Regelung gilt vorerst bis zum 6. Mai (4. Corona-Bekämpfungsverordnung).
Am Samstag, den 2. Mai werden die überwiegenden Hafenarbeiten abgeschlossen, so dass ab dem 3.05. (Sonntag) der Hafen, die Steganlagen, Slip- u. Krananlagen unter den bekannten Schutz-u. Hygieneregeln wieder genutzt werden können. Clubhaus/Lokalität bleiben weiterhin geschlossen. 

Hinweis:
Die jährliche Schleusensperrung ist vorerst auf den September verlegt.
Wünsche allen trotz Corona eine schöne Bootssaison.
Der Vorstand

WICHTIGE INFORMATION FÜR MITGLIEDER ZU DER HAFEN WIDERERÖFFNUNG am 21.04.2020 um 11 Uhr!

 

Corona-Viren sind nach wie vor hoch gefährlich und hoch ansteckend!!!

 

 

Liebe Mitglieder,

 

es ist für alle eine neue Situation, die uns als Vorstand vor die Herausforderung stellt, rechtlich korrekt aber auch unter Berücksichtigung der Ansprüche unserer Mitglieder und deren Sicherheit zu handeln.

Daher müssen wir flexibel und zeitnah auf die neuen Informationen der Ämter sowie der Politik reagieren.

 

Am Freitagabend wurde die 4. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ins Netz gestellt.

https://corona.rlp.de/de/startseite/

https://corona.rlp.de/fileadmin/rlp-stk/pdf-Dateien/Corona/4._Corona-Bekaempfungsverordnung.pdf  . 

 

Für gewerblich betriebene Häfen (wie z.B. Neumagen-Dhron) heißt das, dass diese ab Montag, 20.04.20 Ihren Betrieb wiedereröffnen dürfen. 

 

Für uns als Verein trifft dies nur bedingt zu. Zwar ist der Betrieb des Hafens ab 20.04. wieder erlaubt (nach Rücksprache mit VG Trier-Saarburg und Stadt Konz), nicht jedoch das Vereinsleben.

(Teil 1, § 2 - dort heißt es: Untersagt sind Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen).

 

Grundsätzlich gilt immer die gesetzlichen Corona Regelungen vorrangig! 

Wir als Vereinsvorstand haben einige Regelungen und Vorkehrungen getroffen, um eine Öffnung des Hafens gewährleisten zu können. Unter Einhaltung dieser folgenden Regelungen, wird der Hafen ab morgen, 21. April 2020 um 11 Uhr für Mitglieder wieder geöffnet.

Bitte haltet euch unbedingt an die folgenden Regelungen/Vorkehrungen, da unser Hafen im Falle von Zuwiderhandlungen oder sogar einer Infektion behördlich wieder geschlossen werden kann/wird!!

 

  • Bis zu den Hafenarbeiten (wollen wir schnell umsetzen), ist der Hafen lediglich zum Arbeiten an dem eigenen Boot geöffnet.Dies sollte unter der Einhaltung der vorgeschriebenen Hygienerichtlinien, der max. Personenzahl (2) und der Einhaltung des Mindestabstands (1,5m) geschehen.
  • Wer kein Boot am Hafen hat und nicht zum Arbeiten dort ist, hat bis auf Weiteres keine Zugangserlaubnis. 
    Wann und in welcher Form die Hafenarbeiten stattfinden können, wird noch geklärt. Wir werden hier drüber separat informieren.
  • Um auch insbesondere die älteren Mitglieder des Vereins zu schützen, haben wir uns dazu entschlossen, auf dem Hafengelände (außerhalb des eigenen Bootes) eine Mundschutzpflicht einzuführen (einstimmiger Vorstandsbeschluss).
    Dies ist auch für die Außenwirkung wichtig! Es zeigt, dass wir das Thema sehr ernst nehmen!
    Ein Mundschutz kann (falls keine eigenen vorhanden) über den Verein (Lieferung zwischen 24.04. und 27.04) erworben werden (Einmalmasken, 3 Stück für 5 Euro).
  • Wir haben 4 Desinfektionsspender bestellt. Diese werden nach Lieferung montiert aufgestellt und von uns regelmäßig befüllt. Bis zur Lieferung und Montage steht Desinfektionsmittel im Sanitärbereich (Clubhaus) bereit.
  • Ein Zusammenstehen in Gruppen ist nicht gestattet. In Einzelkontakten muss die 1,50 Meter Abstandsregel eingehalten werden.
  • Um 20 Uhr wird der Hafen geschlossen (bis zu den Hafenarbeiten). Bitte verlasst eigenverantwortlich das Gelände und sperrt dieses ab! 
  • Das Clubhaus ist geschlossen und ein Ausschank im/am Clubhaus ist nicht gestattet.
  • Die Steganlagen sind noch bis zu den Hafenarbeiten gesperrt.
  • Das Slippen ist unter Einhaltung der oben beschriebenen Regelungen für Mitglieder erlaubt.
  • Das hintere blaue Sanitärhaus (beim Kranbecken) bleibt zunächst geschlossen.

 

Die Sicherheitskameras werden nun in Betrieb genommen und somit wird der Hafen regelmäßig kontrolliert und u.a. die Einhaltung der Regelungen geprüft.

 

Bei Zuwiderhandlungen gegen einer der oben beschriebenen Schutzmaßnahmen und Regelungen, kann das Mitglied bis zur uneingeschränkten Hafeneröffnung vom Hafengelände verwiesen werden!

 

Bitte bedenkt auch:

- Bis zum 04.05.20 schließt die Bundesverfügung noch alle Urlaubsfahrten und touristische Fahrten aus. (egal ob auf der Straße als auch auf dem Wasser).

- Bei eigener gesundheitlicher Beeinträchtigung und bestehenden Anzeichen, bitte vorsorglich nicht in den Hafen kommen. 

- Ordnungsämter sowie die WSP werden vor Ort kontrollieren und auch Bußgelder verhängen. 

 

Wir müssen aus der Gesamtsituation das bestmögliche Machen und alle unsere Mitglieder schützen. 

Wenn wir uns vernünftig verhalten, können wir trotz dessen unsere Boote zu Wasser bringen.

Wir möchten euch bitten, von Diskussionen auf dieser Whatsapp Gruppe abzusehen. Bei Fragen schreibt den 1. oder den 2. Vorsitzenden bitte direkt an. Falls die Fragen/Antworten für mehrere Mitglieder relevant sind, werden wir die Antworten auf den Gruppen veröffentlichen.

 

Diese Wassersportsaison wird vollkommen anders sein! Es wird wohl dauern bis wieder Normalität einkehren wird.

Wir bedanken uns schon vorab für Eure Mithilfe, Disziplin und Verständnis. 

 

Konz, den 20.04.2020

Der Vorstand

 

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Gäste,

nach Rücksprache mit der Stadt Konz sind alle Sportstätten und dazu gehört auch der Sportboothafen zu schließen! Damit ist das Gelände nicht mehr nutzbar!


Hafenfest 2020 - ABGESAGT!

Auf Grund der anhaltenden Corona-Pandemie und der damit verbundenen Planungsunsicherheit und zum Schutz aller Beteiligten haben wir entschieden unser Hafenfest am 20. und 21. Mai nicht stattfinden zu lassen. 
 

Schulungstermine - vorerst ABGESAGT!

Vorerst sind auch alle Schulungstermine abgesagt!

Neue Termine folgen, wenn die Situation sich gebessert hat!

 

Sobald wir Neues erfahren, werden wir Euch informieren! Wir hoffen, wir werden trotz Corona alle noch eine lange und schöne Bootssaison haben.

Bleibt Gesund!
Der Vorstand!

 

-Die neuen Termine für die Bootsführerscheine sind online! Meldet euch gleich hier an!

 

-Die Bilder vom Abfahren 2019 sowie von der  Nikolausfeier 2019 sind nun Online! Schaut mal rein!

-Abfahren 2019, Saisonabsschluss und Hafenarbeiten

Die Saison 2019 ist abgeschlossen, das Abfahren war toll und viele Bootsfahrer haben den Tag genossen. 

Auch die Hafenarbeiten sind abgeschlossen und der Hafen ist in seinem wohlverdienten Winterschlaf!

-Das Clubhaus jedoch wird für alle Mitglieder in der Wintersaison erneut Mittwochs und Freitags Abends geöffnet sein.
 

-Am 19. bis 22. Juli 2019 fand das diesjährige Heimat- und Weinfest in Konz statt. Auch wir waren wieder mit dabei.

Wir begrüssten unsere Gäste der VG Konz, die Weinköniginnen, den Motor-Sport Club Konz e.v. sowie viele weitere Gäste bei uns im Konzer Hafen mit einem Sektempfang. Anschliessend wurden die Weinköniginnen zu einem nahegelegenden Steg per Bootskorso gefahren. Unsere Freunde vom Motor-Sport Club haben hier die Damen in Empfang genommen und zum Weinfest begleitet.

 

Danke an alle die diese Aktion unterstützt haben. Es macht immer wieder Spaß gemeinsam mit dem Motor-Sport Club dieses Fest der VG Konz zu Unterstützen.

 

-Am 9. Juli besuchten uns die Kinder im Zuge des Caritas Jugendtages. Die Kindergruppen kommen nun schon seit einigen Jahren zu uns nach Konz. Unsere Mitglieder kümmern sich sehr engagiert um die Kinder, so dass dieser Tag uns allen sehr viel Spaß bereitet. 

 

Vielen Dank euch allen! 

-Die Hafenfest Bilder vom 29. und am 30. Mai sind nun Online. Die Bilder findet ihr hier in der Fotogalerie!

 

-Spende überreicht!

Der erlös aus dem Kickerturnier wurde der Kinder-onkologischen Station des Mutterhauses Trier durch Gerd Haferkamop und Lydia Liuzzo-Müller am 11. April persönlich überreicht! Schwester Julia und Ihre KollegInnen werden davon Spielzeug und Materialien kaufen um den Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern! Vielen Dank an alle Teilnehmer des Kickerturniers!

-Unser neuer Hafenmeister Tassilo Gall ist für Terminabspachen und Reservierungsanfragen eines Gastliegeplatzes auch per E-Mail zu erreichen: hafenmeister@wsc-konz.de

 

-Am 01.02.2019 fand unsere diesjährige Mitgliederversammlung im Kloster Karthaus in Konz statt.

Schön, dass so viele Mitglieder die Zeit gefunden haben teilzunehmen.

Verleihung der Wanderpokale im Fahrtenwettbewerb 

 

Unsere lieben Mitglieder:

Günther und Monika Passek, Georg und Viviane Kollenyi und Ulli und Sonja Schneider reichten ihr Logbücher ein. 

 

Der Pokal ging in diesem Jahr an Monika und Günther Passek mit wunderbaren 1101 km und 107 Schleusen.

 

Vielen Dank an Alle die mitgemacht haben.

Ehrungen unserer Jubilare

 

25-jähriges Jubiläum

Jürgen Reichert

 

40-jähriges Jubiläum

Friedhelm Biesdorf 
Ralf Raltschitsch

 

Wir gratulieren den Jubilaren und freuen uns, über alle weiteren gemeinsamen Jahre!

-Im Sommer wird Otmar Giewer einen UBI und SRC Kurs bei uns in Konz organisieren.

 

-Die Bilder vom Abfahren 2018 und der Nikolausfeier 2018 sind nun Online! Hier im Fotoarchiv!

 

-Die Termine für die Führerschein-Schulungen Frühjahr 2019 sind nun online. (Termine - Schulungen)

 

-Die Fotos von der Bootssegnung 2018 sind jetzt online!

  (Fotoarchiv)

 

17 neu erworbene Boote sind in den letzten 2 Jahren in den Konzer Hafen gezogen! Wenn das nicht ein Grund zum feiern ist!

 

Danke, Pater Aloys Hülskamp für die schöne Bootssegnung!

-Auch in diesem Jahr haben wir den Sektempfang für die Weinköniginnen bei uns im Hafen ausgerichtet.

Es war ein schöner Tag mit vielen Gästen und einer tollen Überfahrt für die Weinköniginnen zum Weinfest in der Konzer Innenstadt.

 

An alle Helfer noch einmal einen großen Dank! Es war eine gelungene Veranstaltung dank der Hilfe so vieler Mitglieder und Wassersportfreunde!

 

- Nikolausfeier 2017

Neben einem tollen Ambiente in der Blockhütte „CHARLY“ des Estricher Hofs und dem tollen Essen, war auch eine schöne, entspannte Stimmung zwischen den Mitgliedern zu spüren. In der Nikolausrede zitierte Jörg Haferkamp: ***Glück ist die Summe schöner Momente!***

Vielen Dank für dieses Stückchen Glück. Es war ein schöner Abend und eine schöne Saison. Allen Mitgliedern und Freunden eine entspannte und ruhige Weihnachtszeit im Kreise eurer Lieben.

 

Die Bilder der diesjährigen Nikolausfeier sind nun Online!

- Am 16. September 2017 fand unser diesjähriges Abfahren mit anschliessendem gemeinsamen Essen im Vereinshaus statt. Jetzt ist es damit leider offiziell. Die Saison 2017 neigt sich dem Ende zu!

Wir freuen uns auf eine gemütliche Winterzeit und eine noch schönere Saison 2018!

- Konzer Kinderfestival 2017

Wir waren auch in diesem Jahr mit den kleinen Bötchen auf dem Konzer Kinderfestival vertreten.

Die Kinder schafften es mit ihrem lachen auch noch die letzten Wolken der vorangegangenen Tage zu verscheuchen. Die kleinen Kapitäne und natürlich auch Kapiäninnen hatten viel Spaß auf dem Wasser. Trotz der langen Warteschlangen und der damit verbundenen Wartezeiten war der andrang bis zu letzten Minute sehr groß. Vielen Dank an alle unsere WSC Konz Helfer! Es war ein schöner Tag für alle Beteiligten!

 

Danke auch an dich, lieber Ralf für die tollen Fotos!

Mehr Bilder findet Ihr hier!

- Konzer Heimat und Weinfest 2017 und Besuch der Delegation aus Polen

 

Am 14. Juli 2017 fand das Konzer Heimat- und Weinfest 2017 statt. Die Weinkönniginnen wurden am Konzer Hafen mit Sekt und Wein empfangen und der vom Motorsportclub Konz initiierte Oldtimercorso chauffierte die Weinköniginnen der Region dann später am Abend weiter vom Hafen zum Festzelt. Es war eine entspannte und sehr gemütliche Stimmung. Und auch das Wetter spielte bis auf einen sehr kurzen Schauer mit. 

Weinköniginnen der Region im Konzer Hafen 2017

Für weitere Eindrücke klickt bitte auf das Foto!

Die Delegation aus der Partnerstadt Puck besuchte uns das 2 Jahr in Folge. Nach einem Sektempfang am Clubhaus und einem Rundgang durch den Konzer Hafen, lud Jörg Haferkamp die Gäste auf eine Fahrt mit seinem Boot auf der Mosel ein. Neben der Delegation vom Wassersportclub in Puck, besuchte uns auch die Musikband „ColoRed“. 

Im Anschluss an den Besuch im Hafen präsentierte die Musikgruppe ihr Program auf der Konzer Heimatfestbühne.

Delegation aus Polen 2017

- Kinder-Ferienfreizeit im Hafen Konz

Und das bei dem Regen! Aber desshalb schlechte Laune? Nicht mit uns.

 

44 Kinder der Caritas Ferienspiele besuchten uns am
12. Juli 2017
 im Konzer Hafen. Die Kinder im Alter von 6  bis ca. 12 Jahren und die WSC-Mitglieder trotzen dem schlechten Wetter und vollbrachten einen schönen Tag.

Die Kinder waren sehr interessiert und lernten Seemannsknoten und Bootsbegriffe. Zudem folgte eine Besichtigung des Hafengeländes, ein Kickerturnier, einige Spiele sowie eine kleine Stärkung.

Am Nachmittag entspannte sich dann das Wetter kurzzeitig etwas, so dass eine Spritztour mit unserem Vereinsschiff "Watt Nu" zur Freude der Kinder auch noch möglich. Nächstes Jahr freuen wir uns wieder über den Besuch der kleinen! Wir hoffen: Dann mit viel Sonnenschein! 

Für weitere Eindrücke klickt bitte auf das Foto!

- Spende an das Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen überreicht.

 

Am 16.12.2016 fand das Kickerturnier in unserem Clubhaus in Konz statt. Die Gewinner, Andreas Peier und Thomas Poruba spendeten die Gewinnsumme an die kinder-onkologische Station des Mutterhauses in Trier. Zu der Gewinnsumme kamen noch weitere Spenden der Mitglieder, so dass eine Spendensumme in Höhe von 550 Euro zustande kamen.

Der 1. Vorsitzende, Jörg Haferkamp zusammen mit Lydia Müller überreichten die Spende persönlich im Mutterhaus.

 

Die Erzieherin, Mascha Radzikowski hat sich sehr über die Spende gefreut und beschrieb den Alltag in der Station und was Sie für die Kinder mit dieser Spende verwirklichen möchte. Bastelmaterial, Spielzeug, kleine Überraschungen und Bücher wurden hierbei u.a. erwähnt. Zudem wird von den Spenden auch für einige Kinder notwendige Kleidung gekauft.

Weitere Informationen findet ihr/Sie auch unter: http://www.mutterhaus.de/klinikum-mutterhaus-mitte/kinder-abteilungen/kinder-und-jugendmedizin/allgemein/spenden/

Mascha Radzikowski - jahrelange Erzieherin im Mutterhaus

-And the winner is.....

 

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner unseres

Boule-Turniers!

 

1. Platz: Peggy und Anne

2. Platz: Moni und Jürgen

3. Platz: Markus und Lothar

 

Vielen Dank an alle Teilnehmer, an Jörg für die Organisation des Turniers und natürlich wieder einmal an Guido und Werner für die Verpflegung! Es war ein toller Tag!

Für weitere Eindrücke klickt bitte auf das Foto!

- Video: Bootstaufe 2016

Vielen Dank, Hans-Peter für das sehr gelungene Video und die verkürzte Online-Version.

Das komplette Video könnt ihr bei unserer Hafenmeisterin gegen eine selbstkosten Pauschale erwerben. 

- Mitgliederversammlung vom 3. Februar 2017

Vielen Dank an alle Mitglieder die an der diesjährigen Versammlung teilgenommen und sich eingebracht haben. Die diesjährige Verleihung der Wanderpokale fand an diesem Tag ebenfalls statt.

Verleihung der Wanderpokale 2016

***Motorboote***

Georg und Vivian führen im Jahr 2016 mit dem Schiff Georgiane 726 km.

Zudem erhielten wir ein sehr schönes und aufwendig gestaltetes Logbuch! Alleine dafür hätten die zwei den Pokal verdient! 

Verleihung der Wanderpokale 2016

***Segelboote***

Andreas hat im Jahr 2016 mit seinem Segelschiff Sissi 302 km zurückgelegt.

 

Wir wünschen beiden Gewinnern eine sonnige und erfolgreiche Saison 2017 und immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

 

Für das Jahr 2017 würden wir uns über mehr Teilnehmer sehr freuen! Also haltet die Logbücher bereit!

-Abfahren 2016

Am 17. September war es wieder soweit. Der WSC hat die Bootssaison für dieses Jahr ausklingen lassen. Da die Sonne den Saisonstart verschlafen hat, war es in diesem Jahr eine kurze aber intensive Saison. Mit einem Corso über die Mosel wurden die letzten Sonnenstrahlen des Wochenendes rundum genossen. Es waren 14 Boote, welche die Mosel flussabwärts fuhren. Da das Wetter so schön war, wurde der Corso auch noch mal flussaufwärts in Richtung Luxemburg fortgeführt. Im Anschluss trafen sich noch alle Mitglieder an der Hafenbar des Vereinshauses um gemeinsam das Abfahren und die Bootssaison 2016 Revue passieren zu lassen.

 

Vielen Dank liebe Vivian und Georg für die tollen Bilder!!

 

Für weitere Eindrücke klickt bitte auf das Foto!

- Bootstaufe 2016

Am 3. September fand unsere Bootstaufe im Konzer Hafen statt. Und wieder einmal hatten wir Glück. Das Wetter spielte mit! Pater Aloys Hülskamp erfreute unsere Mitglieder mit schönen Worten und Gebeten sowie viel Humor! Vielen Dank an alle Beteiligten für den sehr gelungenen Tag!

 

Für weitere Eindrücke klickt bitte auf das Foto!

-Am 15. Juli 2016 fand in Konz das jährliche Heimat- und Weinfest statt. Hier durften die Weinköniginnen natürlich nicht fehlen. Nach einem kleinen Empfang haben wir die  jungen Königinnen auf dem Boot der Familie Scheid zusammen mit einigen Mitgliedern zur Anlegestelle auf der Saarstraße begleitet. Ein Bootskorso rundete die Fahrt gelungen ab. Das Wetter war so schön wie selten in diesem Jahr, die WSC-Kollegen so gut gelaunt wie fast jeden sonnigen Tag und die Weinköniginnen waren glücklich und begeistert. So war es für alle eine Freude das Heimatfest in dieser Form (mit-) einzuleiten und unseren Beitrag in der Stadt Konz zu leisten. Im Anschluss wurden die Weinköniginnen mit den Oldtimern weiter zum Festplatz gebracht. 

 

Vielen Dank an alle Mitglieder die vor Ort den Empfang mitgestaltet haben sowie an alle

Bootsfahrer.


Für weitere Eindrücke klickt bitte auf das Foto!

-Auch in diesem Jahr erfreuen wir uns der Auszeichnung der blauen Flagge. Damit auch noch viele weitere Generationen Freude an unseren Gewässern haben.
 
Für weitere Eindrücke/Infos klickt bitte auf das Foto!

- Reparaturarbeiten am Kran

Leider konnten wir bislang keine zufriedenstellende Lösung zur Reparartur des Krans finden. Auf Basis der bislang erhaltenen Informationen wird sich die Reparatur noch bis voraussichtlich September hinziehen. 

Wir bemühen uns um eine schnelle Lösung!

Für individuelle Lösungen sprechen Sie bitte den WSC Vorstand an. Wir sind gerne behilflich bei der Suche nach einer Alternative!

Tolles Wetter, gute Stimmung und Wassersport ohne Ende!

 

Auch in diesem Jahr, haben wir uns über all' die vielen Besucher des Hafenfestes gefreut!

Ein spezieller Dank geht auch in diesem Jahr an alle Helfer, die das Fest erst so richtig interessant, spannend und lebhaft gemacht haben.

Unter anderem einen riesigen Dank an die Mitarbeiter der freiwilligen Feuerwehr der Stadt Konz und der Wasserschutzpolizei Trier.

Ebenso an Hanne und Günther für die tolle Musik!

Es war toll! Bis zum nächsten Jahr!


Weitere Fotos hier!

Der Konzer Hafen erwacht aus dem Winterschlaf

Am 16. April fand das alljährliche Anfahren der Mitglieder des Wassersportclub Konz 1960 e.V. auf der Mosel statt. Bootsfahrer aus Konz und der Umgebung fuhren gemeinsam die Mosel Flussabwärts in Richtung Trier und begrüßten somit die neue Saison.

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: wassersportclub-konz (at) web.de

Geschäftsstelle:

Wassersportclub Konz 1960 e.V.
Andreas Peier,
Am Markt 3,
54329 Konz


Clubhaus Koordinaten für die Navigation:

49.7069444, 6.578056

49°42'25"N 006°34'41"E

 

Bitte reservieren Sie Ihren Liegeplatz/Wohnmobil-stellplatz telefonisch bei unserem Hafenmeister!

 

Hafenmeisterin:

 

Irmgard Hoffmann

Mobil: 0152/29785320

 

Telefon: (06501)4431

hafenmeister (at) wsc-konz.de

(Terminabsprachen:

Slippen, Kranen, Reservierungen Gastliegeplatz, Wohnmobilstellplatz)

 

Allgemeine Anfragen oder

Kommentaren: wassersportclub-konz (at) web.de

Das Wetter in Konz

Diese Seite können Sie mit Hilfe dieser Funktion hier übersetzten:

Please use this tool to translate this page:

Informationen!!

Weitere Informationen  auch am "Schwarzen Brett" am Clubhaus  !!! 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wassersportclub Konz